Direkt zum Seiteninhalt

Aktuelle Termine

Aktuelles
Aktuelles: Auch in Zeiten der Corona-Beschränkungen ist die Praxis geöffnet
und ich kann wie gewohnt für Sie da sein.
Alternativ zum Praxisbesuch biete ich Ihnen, wenn gewünscht,
auch Telefon-, Skype- oder Zoom- Beratungstermine an.
Kontaktieren Sie mich gerne unter 0160 . 97 37 00 00

Entsäuerungs- und Entgiftungskur Frühjahr 2021

“...sich leichter fühlen...”



Diese dreiwöchige Frühjahrskur lehnt sich an das „Clean-me-out-Programm” des amerikanischen Arztes Dr. Anderson an.
In diesen drei Wochen können Sie durch:


  • stufenweise veränderte basenreiche Ernährung,

  • Kräuter und Samen,

  • probiotische Kulturen,                                   

  • Mentaltraining, NLP und

  • freudige Bewegung

folgende Ziele erreichen:

  • Entsäuerung des Gewebes,
  • Reinigung des Darmmilieus,

  • Aufbau der Darmflora,

  • Leberzellregeneration,

  • Stoffwechselaktivierung,

  • Anregung der Darmperistaltik,

  • Immunstinmulation,

  • sanfte Gewichtsreduktion,

  • Klare mentale Ausrichtung und Bewusstheit,

  • veränderte Ernährungsgewohnheiten.


Ablauf:  4 Treffen zu u.g. Terminen, ca. 1-1,5 Std.  beinhalten:
Anleitung zur dreiwöchigen Frühjahrskur, Ernährungsberatung, individuelle Gesundheitsfragen, Mentaltraining und Erfahrungsaustausch in der Gruppe.
Zusammen geht´s leichter und macht sogar Spaß!   Teilnehmerstimmen

Wegen der Fortdauer der Kontaktbeschränkungen finden die Treffen in diesem Jahr ONLINE auf der Plattform "Zoom" statt.
Ihr PC braucht keine besonderen Voraussetzungen, ich schicke Ihnen den Einladungs-Link zum Treffen per Mail.

Termine:
    • Dienstags,  02.03. – 23.03.21
     02.03., 09.03., 16.03., 23.03.21, jeweils 19 Uhr ONLINE
    • Donnerstags, 04.03. – 25.03.21
      04.03, 11.03., 18.03., 25.03.21, jeweils 19 Uhr ONLINE

Beitrag:  € 80,00 pro Person incl. Script,  begrenzte Teilnehmerzahl, mind. 8 Personen.
Sonderpreis, da ONLINE und Script per Mail

Aktueller Flyer zum Download


Vortrag: „Immunstark: Ein starkes Immunsystem in Zeiten von Grippe und Corona…“

Bakterien und Viren befinden sich überall auf Türgriffen, Treppengeländern, Wasserhähnen und wenn wir unter Menschen sind, im Bus, an der Kasse etc. Sie sind Teil unseres Lebens und meist merken wir es gar nicht, dass sich unsere Immunabwehr täglich damit auseinandersetzt.
Wir bleiben gesund, wenn unser Immunsystem effektiv arbeitet und bereits die ersten Angreifer eliminieren kann.
Das ist aber nicht bei jedem so, die einen überstehen den Winter ohne Infekt, die anderen leiden unter dauernden Erkältungen.
Wenn das Immunsystem gut funktioniert und die Erregermenge gering ist, nimmt eine Virusgrippe meist einen weniger schweren Verlauf oder bricht überhaupt nicht aus. Im Falle des Coronavirus SARS-CoV-2 hat sich gezeigt, dass insbesondere Menschen mit einem geschwächten Immunsystem und/oder schweren Vorerkrankungen gefährdet sind. Dann kann, wie bei jeder Grippe oder anderen Infektionen auch möglich, die Krankheit u.U. schwerer verlaufen...
Folglich ist es wichtig, Maßnahmen zu ergreifen, die das Immunsystem und den gesamten Organismus stärken.

Welche Maßnahmen können neben gutem und ausreichendem Schlaf, regelmäßiger Bewegung und ausgewogener Ernährung helfen, ein kräftiges Immunsystem zu erhalten?
Das ist das Thema dieses Vortrags.

Termine:         - Donnerstag, 22.10.20, 19-20.30 Uhr oder
                       - Mittwoch, 25.11.20, 19-20.30 Uhr -
fällt wegen der Corona-Kontaktbeschränkungen leider aus
                        neuer Termin wird bekannt gegeben
Ort: Kempten, Naturheilpraxis Klostersteige 24
Beitrag: € 20,- incl. Script, 8-10 Personen



Vortrag: "Natürliche Hormonbalance"

Hormone natürlich ins Gleichgewicht bringen

Vortrag über Pflanzen und Lebensmittel mit Hormonwirkung sowie bioidentische Hormone, die die körpereigene Hormonbalance unterstützen können.

Hilfen für die unterschiedlichsten hormonabhängigen Symptome, z.B.   

Regelstörungen, Kopf- und Rückenschmerzen, Brustspannen, Wassereinlagerungen, Hitzewallungen, Stimmungsschwankungen, Ängste, Wechselbeschwerden, Migräne, Zysten, Myome, u.a. werden aufgezeigt!


Mit neuesten Erkenntnissen aus der Hormonforschung!
Nächster Termin:

im Frühjahr 2021




Zurück zum Seiteninhalt